Mit rund 500 Mitgliedern sind wir der größte Verein in Seybothenreuth. Fußball ist unsere Leidenschaft!
orange.jpg

KinderturnenDas lange Warten hat bald ein Ende. Ab dem 14. Oktober heißt es wieder: Start frei für unsere Kinder! Neben dem spielerischen Erlernen von motorischen Grundfähigkeiten wie Krabbeln, Kriechen, Rollen, Wälzen und und und ... ist bei unserer Kinderturnstunde jede Menge Spaß garantiert. Versprochen!

Wir freuen uns auf Euch.
Mirjam und Claudia

 

Ein sensationelles Seybo-Sportfestwochenende ist vorüber und wir sagen "Danke!". Danke an alle beteiligten Helferinnen und Helfer, Organisationstalenten, Trainern, Betreuerinnen und Betreuer für euere Einsätze vor, während und nach Abschluss des Sportfestes. Ohne Euch wäre das so nicht möglich gewesen.

Uli basketJa wer springt denn da mit einer Leichtigkeit zwischen den Basketballkörben der Seybothenreuther Mehrzweckhalle? Jawohl, das ist unser Vorstand Uli. Der kann´s nicht nur mit dem Fuß- nein auch unter dem Korb weiß er mit dem runden Spielgerät umzugehen.

B Platz 800x600Alles neu macht der Mai: Unser B-Platz wird saniert, also mit Sand aufgefüllt und neu angesäht. Deshalb ist er ab sofort gesperrt! Sowohl Training, als auch der reguläre Spielbetrieb finden ab sofort auf dem A-Platz statt. An dieser Stelle möchten wir allen fleißigen Helfern und ganz besonders unseren Johny ein Großes Dankeschön sagen!

13090743 1255437461151933 1479717005 oSpielgemeinschaft zwischen dem SV Seybothenreuth und dem TSV Kirchenlaibach/Speichersdorf auf Jugendebene

„Der WM-Titel ist nicht das Werk eines Einzelnen. Fußball ist ein Mannschaftssport, auch außerhalb der 90 Minuten.“

Baum2Baumpflanzaktion auf dem Sportplatzgelände. Rund um unseren Sportplatz in Seybothenreuth stehen ab sofort 25 neue Bäume. Bei einem Arbeitseinsatz am vergangenen Samstag (23.4.) haben die fleißigen Helfer erst Löcher im hinteren Bereich des Geländes gegraben, dann wurden die jungen Pflanzen eingegraben. Sie ergänzen den aktuellen Baumbestand. Ein großes Dankeschön geht an die Firma UPS für die Spende, an die Mitarbeiter und an alle kleinen und großen Helfer, die bei eiskaltem Aprilwetter auf den Sportplatz gekommen sind und uns geholfen haben. Der amerikanische Mutterkonzern UPS hat es sich zur Aufgabe gemacht, gemeinnützige und öffentliche Projekte auf unterschiedliche Weise zu fördern. Dieses Jahr steht unter dem Motto „Natur“.